Du kannst nach Designern, Farben, Styles etc suchen, z.B.:
  • "schwarze clutch"
  • "michael kors shopper"
  • "umhängetasche"
  • ...
Kategorien:
Produkte:
alle Artikel anzeigen
Alle sales

Zeitlos & immer stilsicher: Longchamp Taschen & Portemonnaies bei fashionette

1948 gegründet, stellte Longchamp zunächst Lederhüllen für Rauchutensilien her, nur langsam erweiterte sich das Sortiment bis im Jahr 1971 die erste von vielen Taschen entwickelt wurde. Erst 1978 wurde die Marke zum Taschenlabel und orientierte sich von seinen ursprünglichen Produkten weg. Bis heute in Familienbesitz ist Longchamp eines der erfolgreichsten Taschenlabels weltweit.

Die Wenigsten sind mit der Geschichte der Marke bekannt, die es schon lange vor dem Entwurf der legendären Longchamp Taschen gab. Der Name Longchamp sowie das legendäre Pferd im Logo des Unternehmens ist eng mit der Vergangenheit des Gründers Jean Cassegrain verbunden. Longchamp ist eine berühmte Pferderennbahn in Paris, an der der Longchamp-Gründer auf dem Weg zur Arbeit vorbeikam. Zudem entspricht der Name Cassegrain übersetzt in etwa dem Begriff "Müller".

Die Ikone Le Pliage: Klassisch als Shopper, Tote Bag, Rucksack oder Reisetasche in zahlreichen Farben

Seit 1993 feiert die Le Pliage Bag von Longchamp Paris große Erfolge in der Modewelt und ist schon fast Pflicht im Kleiderschrank. Das Geniale und Innovative an der Le Pliage war damals die Idee, mit Hilfe von Nylongewebe aus dem Armeeeinsatz eine faltbare Reisetasche zu entwickeln, um minimales Gewicht und zugleich gute Reißfestigkeit miteinander zu vereinen. Die Lederapplikationen und die schlanken Henkel machen die Tasche zugleich praktisch, aber auch sehr elegant. Das schlichte und praktische Modell gibt es mittlerweile in allen Farben und Größen sowie aus Leder, Nylon und sogar als Netztasche (Le Pliage Filet) und ist der Verkaufsschlager der französischen Marke.

Neben den klassischen Shoppern sind auch Rucksäcke, Handtaschen (Größen Small und Medium) und Reisetaschen (Größen Large und XL) von Le Pliage beliebte Alltagsbegleiter, sind wasserabweisend und passen gefaltet in jede Schublade oder größere Handtasche. Verschiedene Designer und Berühmtheiten, unter anderem Modeikone Kate Moss entwerfen in exklusiven Kollaborationen seit 2010 regelmäßig Kollektionen für Le Pliage.

Roseau und Le Foulonné Portemonnaies und Taschen von Longchamp

Ganz im Stil der Marke sind die weiteren Kollektionen von Praktikabilität und zeitloser Eleganz geprägt, aber dennoch unverkennbar. Dank der klaren Konturen passen die Schultertaschen der Roseau und Le Foulonné Kollektion praktisch zu jedem Outfit sind in den Größen S, M und L erhältlich. Die schönen Henkeltaschen schlichter, femininer Form können zugleich praktisch als Crossbody Bag getragen werden. Mit den klassischen Portemonnaies mit Kleingeldfach und Überschlag können Bargeld und wichtige Dokumente sehr stilvoll und hochwertig verstaut werden. Die Varianten in zarten Pastelltönen, schlicht in Uni oder im Croco-Leder sind zugleich elegant und langlebig.

Canvas- und Ledertaschen mit Tradition: Nachhaltigkeit und Langlebigkeit der Produkte

Longchamp stellt einen bedeutenden Teil der Produkte direkt in Frankreich her und zeigt sich sehr umweltbewusst und nachhaltig. Seit einigen Jahren verfolgt Longchamp mehrere Innovationsprojekte: Unter anderem werden einige Canvastaschen und –accessoires werden aus recyceltem Stoff hergestellt und stellt für seine Kunden einen Reparaturservice für defekte Taschen und Accessoires zur Verfügung, in dem nach eigenen Angaben pro Jahr 60.000 Produkte repariert werden und somit langfristig getragen werden können.

Wenn Dir das schlichte Design unserer Longchamp Taschen gefällt, dann solltest Du Dir auch die Marken Boss, Tod´s oder JOOP! ansehen. Viele zeitlose Modelle warten darauf entdeckt zu werden. Bei Fragen zu unserem Sortiment, steht Dir unser Kundenservice gerne zur Verfügung.