Du kannst nach Designern, Farben, Styles etc suchen, z.B.:
  • "schwarze clutch"
  • "michael kors shopper"
  • "umhängetasche"
  • ...
Kategorien:
Produkte:
alle Artikel anzeigen
Alle sales

Nagellack, Shellac, Topcoat & mehr – denn das Leben ist bunt

Schlicht und zurückhaltend oder lieber knallig und auffällig? Nagellacke machen Deine Fuß- und Fingernägel zu absoluten Eyecatchern. Passen die Nägel zudem zum Outfit oder zu den Accessoires, wie beispielsweise zur Tasche oder zum Schmuck, wirkt das Gesamterscheinungsbild sehr stimmig. Bei fashionette findest Du nicht nur qualitativ hochwertige Nagellacke und Nagellackentferner, sondern auch eine große Auswahl an Nagelstickern und Nagellack-Sets für die Reise. Auf diese Weise sparst Du Dir den Weg ins Nagelstudio und kannst Deine Nägel einfach selbst lackieren oder mit aufwändigen Nageldesigns verzieren. Für einen perfekten Look bis ins kleinste Detail!

Kreatives Farbspiel von bis in die Fingerspitzen

Schöne, gepflegte Nägel gelten als Aushängeschild der Hände. fashionette bietet eine große Farbpalette an Nagellacken und hält für jeden Geschmack die passenden Produkte bereit, die Deine Nägel zum Blickfang machen. Nachfolgend ein kleiner Überblick über unsere feine Auswahl hochwertiger Produkte:

Base Coat Ein Base Coat bereitet die Nägel auf den Nagellack vor, indem er Unebenheiten ausgleicht und die Nägel pflegt. Dadurch kann der Nagellack anschließend auf eine ebene Fläche aufgetragen werden und haftet besser. Für eine intensivere Leuchtkraft können zwei Schichten Nagellack ein deckenderes und damit noch kräftigeres Ergebnis zaubern.

Top Coat Der anschließend aufgetragene Top Coat dient dazu, den Nagellack zu versiegeln und lange haltbar zu machen. Außerdem verleiht er einen zusätzlichen Glanzeffekt. Wer sich an künstlerisch anspruchsvolle Nageldesigns wagen möchte, kann mithilfe von Tesafilm, Masking Tape oder Washi Tape bestimmte Stellen abkleben, sodass freie Bereiche in einer anderen Farbe lackiert werden können.

Nagelhärter Der transparente Nagelhärter stärkt brüchige und beanspruchte Nägel und bildet eine Schutzschicht. Neben dem Festigen der beschädigten Nägel, versorgt er sie zusätzlich mit wertvollen Nährstoffen, sodass die Nägel wieder gesund werden können. Insidertipp: Für die Ungeduldigen unter uns, ist der Nagelhärter ein absolutes Must-have! Ein paar Tropfen beschleunigen die Trocknung des Nagellacks, falls Du es eilig hast. Dellen oder Fingerabdrücke auf dem Nagellack gehören somit der Vergangenheit an.

Nagelsticker Alternativ zum herkömmlichen Nagellack gibt es auch Nagelsticker. Vor dem Aufkleben müssen die Nägel fettfrei, sauber und trocken sein, damit sich die Sticker nicht schnell wieder lösen. Danach werden abstehende Reste abgefeilt und die Nagelsticker mit einem Top-Coat versiegelt. Das Schöne daran: Sie sind sehr lange haltbar, schnell verarbeitet und es gibt sie in zahlreichen Designs.

Gel-Nagellack Auch Gel-Nagellacke erfreuen sich großer Beliebtheit und gehören mittlerweile zu den Evergreens. Sie kommen ohne UV-Licht aus, halten bis zu zwei Wochen auf dem Nagel und bestechen im Vergleich zu den herkömmlichen Nagellacken durch ihren besonderen Glow.

Shellac Bei Shellac handelt es sich wie bei normalem Nagellack, um eine dünne Farbschicht auf dem Nagel. Nach dem Auftragen wird er ebenfalls unter UV-Licht getrocknet und hält zwei bis drei Wochen. Shellac ist eine gute Wahl, wenn Du Deine natürliche Nagelform beibehalten und dennoch ein langanhaltendes Ergebnis, wie aus dem Nagelstudio, möchtest. Der Vorteil ist, dass er ganz leicht wieder entfernt werden kann, indem die Nägel für ein paar Minuten in Aceton-Umschläge gehalten werden, sodass das Material aufbricht und abgenommen werden kann.

UV-Nagellack UV-Nagellack ist eine Mischung aus UV-Gel und farbigen Nagellack-Pigmenten. UV-Lack ist auch haltbarer als herkömmlicher Nagellack und ist somit auch eine hervorragende Alternative. Durch das Trocknen unter UV-Licht hält es bis zu zwei Wochen, ohne zu zerkratzen oder abzusplittern.

Nagellack Must-Haves

Farben für Nagellacke gibt es wie Sand am Meer und sich bei der großen Auswahl zu entscheiden ist manchmal gar nicht so leicht. Daher haben wir einmal die Nagellack Must-Haves aufgelistet, bei denen Deine persönliche Lieblingsfarbe natürlich nicht fehlen darf:

1. Roter Nagellack Roter Nagellack ist nicht nur bei den Lippen ein Klassiker, sondern auch auf den Nägeln äußerst beliebt. Das liegt nicht zuletzt daran, dass die Lippenfarbe gerne auf den Farbton der Nägel abgestimmt wird. Roter Nagellack ist absolut zeitlos – damit kannst Du nichts falsch machen!

2. Schwarzer Nagellack Schwarzer Nagellack setzt ein Fashion Statement und ist ein absoluter Hingucker! Mit ihm Du Deine rebellische Seite und signalisierst Selbstbewusstsein. Schwarzer Nagellack steht laut Farbpsychologen außerdem für Kreativität sowie eine starke Führungspersönlichkeit. Er strahl Eleganz aus und kann nahezu mit jedem Outfit kombiniert werden.

3. Nudefarbener Nagellack Nudetöne sind dezent und vielfältig. Der unauffällige Look ist alltagstauglich und eignet sich perfekt fürs Büro. Außerdem haben Nudetöne einen niedlichen, zurückhaltenden Charakter. Magst Du lieber ein zartes Rosa oder ein perlmuttfarbenes Beige? Egal welche Nagellack-Farbe Du wählst, mit diesen feinen Farbtönen liegst Du immer im Trend!

4. Deine Lieblingsfarbe Egal, wie schrill oder vermeintlich langweilig: Deine Lieblingsfarbe darf nicht in deiner Nagellack-Sammlung fehlen. Kombiniere laute Farben mit schlichten Outfits und umgekehrt, sodass sie sich immer als guter Komplementärton in den Gesamtlook einfügen. Hier kannst Du Dich austoben und Deine Experimentierfreude ausleben. Glamouröses Gold, schrille Neonfarben und leuchtendes Royalblau zählen zu den ausgefallenen Nagellack-Nuancen. Welcher Farbton darf in Deiner Sammlung auf keinen Fall fehlen? Finde jetzt neue Anregungen bei fashionette!